J!Praxis - Besser.Online

Joomla! Versionierung und Migration

Mit einer Migration bleiben Sie uptodate, nutzen die modernen Möglichkeiten des CMS aus und minimieren das Angriffspotenzial auf Ihre Joomla! Webseite.

Die wichtigsten Vorteile einer Migration auf einen Blick

  • RWD - Responsive Webdesign, Ihre Webseite ist von Haus aus (nativ) mobilfähig, in Front- und Backend
  • Native Mehsprachigkeit - installieren und nutzen Sie beliebig viele Sprachen auf Ihrer Seite, suchmaschinenoptimiert
  • Mehr Sicherheit - Passwortsicherheit einstellbar, Zwei Faktor Authentifizierung, 1-Klick Updates von Erweiterungen
  • Mehr Kontrolle - Verbessertes Nutzer-Gruppen- und Rechte-System
  • Smarte Inhalte - Neue Ajax-Suchfunktion, Verschlagwortung von Inhalten, Standard-Mikrodaten für Inhalte

Eine Migration können Sie als Neuputz Ihrer Präsentation im WWW verstehen, sowie als Chance zum Marktaufschluß.

Joomla! 3?

Bei einer Migration Ihrer Website ändert sich an Ihren Zugriffsmodalitäten nichts. Alle Inhalte, inkl. Nutzer, Passworte und Erweiterungen etc. werden eins zu eins übernommen.

 Verbesserungen, die Ihre Besucher zu schätzen wissen

  • Vollständig mobile Webseite, im Backend und RWD (Responsive Webdesign) im Frontend sind nativ verfügbar -> eine mobile Webseite kostet Sie nichts extra sondern ist von Haus aus durch Templates realisierbar.
    Tipp: Testen Sie RWD einfach, indem Sie diese oder eine unsere Referenzseiten mit dem Browser klein ziehen, die Webseite passt sich der Bildschirm-Breite des Nutzers an
  • Von Haus sind zwei flexible JavaScript-Frameworks (jQuery und Twitter Bootstrap) eingebaut. Das vereinfacht die Mobilfähigkeit, die moderne Interaktion sowie die Design-Erweiterbarkeit Ihrer Präsenz, zB. durch Accordions (wie dieses hier), Inhalte-Tabs, Modalpopups und vielen weiteren.
    Auch Mootools als Standard vorheriger Versionen ist mit einigen Features weiterhin verfügbar.
  • Mehrsprachigkeit ist nun mit einem Klick aktivierbar. Eine Erweiterung wie JoomFish ist dafür nicht mehr notwendig. Jede Sprache der Welt wird vom CMS unterstützt und gilt für alle nativen Elemente - Erweiterungen bieten idR separat Sprachpakete an.

 Verbesserung für Sie als Administrator

  • Übersichtlicher und moderner als vorige Versionen
  • Eine Stapelverarbeitung für die Änderung vieler Beiträge oder Kategorien mittels eines einzigen Klicks.
  • Vollständig mobile Webseite im Backend, als Admin können Sie auch auf Ihrem Smartphone exzellent arbeiten
  • Updates von Erweiterungen sind zukünftig mit nur einem Klick installierbar, die JED (Joomla Extensions Directory) ist direkt im Backend eingebunden. Die JED setzt Qualitäts-Standards für Erweiterungen und prüft deren Einhaltung vor einer Listung ab.
  • Die vollständige Überarbeitung des ACL (Access Control Level) erlaubt es, beliebige Nutzergruppen zu definieren, die überall in Ihrer Webseite, also auch in allen Erweiterungen, verwendet werden können.
    So wird es zB. möglich, neue Nutzergruppen durch einen Newsletter zu erstellen und diese explizit in anderen Erweiterungen ansprechen zu können.

 Verbesserungen in Bezug auf Ihre Verantwortung für die Sicherheit

  • Die Integration von Passwortsicherheit. Sie bestimmen durch die Integration der nativen Passwortsicherheit, wie die Passworte Ihrer registrierten Nutzer gestaltet sein müssen.
    So definieren Sie bsp.weise als Minimum 8 Zeichen, 1 integrierter Großbuchstabe und 1 Sonderzeichen als Pflicht für Passworte.
  • Die neue Zwei-Faktor-Authentifizierung bei Anmeldungen, die besser vor Attacken absichert und Ihr Konto schützt. Melden Sie sich von einem neuen Rechner oder anderem Platz an, erhalten Sie eine E-Mail bevor Sie auf das Backend zugreifen können.
  • noCaptcha reCaptcha als Spamschutz ist direkt nutzbar - Das Google Spamschutz System ist von Haus aus integriert und funktioniert in allen Joomla!-Kern-Komponenten mit Formularfunktion (zB. Nutzerregistrierung) und ist leicht in anderen Erweiterungen (zB. Kommentarfunktionen) nutzbar.

Wir empfehlen Ihnen dringend, veraltete Installation durch eine Migration zu aktualisieren, da andernfalls die Sicherheit Ihrer Website gefährdet ist und für unsere Klienten gilt, dass wir in der Betreuung keine Verantwortung übernehmen können.

Diese Verantwortung liegt bei Ihnen - ähnlich wie Sie zB. auch Ihr Büro regelmäßig reinigen müssen.

Generell ist Joomla! sicher. Wird aber Ihre Website nicht auf dem aktuellsten Stand gehalten, entstehen in der Folge Sicherheitslücken, da keine regulären Updates mehr erscheinen. Dadurch sind Sie und die Besucher Ihrer Website durch Viren, Spammer und Hacker bedroht und können im schlimmsten Fall auch aus den Suchmaschinen gebannt werden.

Die dadurch entstehenden Kosten und den Stress können Sie sich ersparen. Migrieren Sie Ihre Joomla!-Webseite.